Gute Ideen für Niedersachsen: Projektnetzwerk Ländliche Räume

Die Bevölkerung in vielen ländlichen Räumen Niedersachsens wird im Durchschnitt älter, weniger und vielfältiger. Das stellt die Daseinsvorsorge vor große Herausforderungen. In Niedersachsen begegnen Städte und Gemeinden dieser Entwicklung mit innovativen Projekten. Als Best-Practice-Beispiele regen sie zur zukunftsfähigen Gestaltung an, animieren zum Nach- und Mitmachen und zeigen, dass es lohnt, aktiv zu werden.

Das Projektnetzwerk Ländliche Räume, eine Gemeinschaftsinitiative des Landes Niedersachsen, des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes, des Niedersächsischen Städtetages und des Niedersächsischen Landkreistages, bündelt diese Projekte erstmals auf einer Plattform – umfassend, strukturiert und frei zugänglich. Das Projektnetzwerk macht damit nicht nur gute Ideen für und in Niedersachsen sichtbar, sondern auch die Ansprechpartner und Verantwortlichen, die hinter den Erfolgen stehen.

 

Allgemeine Informationen

IMPULS-Moderation

Kooperationspartner