Neueste Projekte
Leitbild 2.0 Alfeld 2.0 - Augmented Reality findet Stad(t)t Die Stadt Alfeld (L.) entwickelt ein neues Leitbild. Die Inhalte von Alfelds erstem Leitbild - das bis heute Bestand hat - wurden mit reger Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger im Jahr 2005...
Mehr erfahren
Adendorf wird Open Library Die Bibliothek Adendorf hat 500 qm wirklichen schönen und nutzbaren Raum. Leider steht dieser Raum nur an 24 Stunden in der Woche den Menschen zur Verfügung. Deshalb richten wir eine Open Library...
Mehr erfahren
#wesererleben! - Umgestaltung des "Alten Hafens" in Rinteln Der "Alte Hafen" stellt das Herzstück der Weseruferbereiche in Rinteln dar und wird mit diesem Projekt zum Begegnungs- und Erlebnisraum umgestaltet. Die Landzunge zwischen Weser und Hafen ist...
Mehr erfahren
"OhneArzt"-Modell für das Nördliche Emstal Mit dem Vorhaben wird der zentr. Herausforderung des flächendeckenden Ärztemangels im ländl. Raum begegnet. Aufgrund der sich zuspitzenden Situation ist nicht nur die Sicherstellung der haus-...
Mehr erfahren
RVZ Auetal Regionales Versorgungszentrum Auetal Die hausärztliche Versorgung erfolgt in der Gemeinde Auetal aktuell durch eine Gemeinschaftspraxis mit zwei Ärztinnen. Vor etwa zehn Jahren existierten noch vier Hausarztpraxen im Auetal, die...
Mehr erfahren

Das Projektnetzwerk

Das Projektnetzwerk bündelt Projekte in sechs Oberkategorien.
Klicken Sie auf eine Rubrik, um alle Projekte einer thematischen Kategorie anzuzeigen und zur Suchmaske zu gelangen.

Machen Sie Ihr Projekt sichtbar! Sie möchten ein Projekt veröffentlichen?

Nutzen Sie unseren einfachen Prozess und finden Sie heraus, ob Ihr Projekt zu unserem Netzwerk passt. Werden auch Sie Teil des Projektnetzwerks Ländliche Räume und berichten Sie von Ihren Erfolgen in Ihrem individuellen Projekt.
Jetzt herausfinden

Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser

3. Projektforum Leine-Weser Förderprogramm für zentrale Orte in ländlichen Regionen

Rund 140 Avatare aus der Region Leine-Weser waren am Mittwoch, 12. Mai, beim ersten virtuellen Projektforum des Amtes für regionale Landesentwicklung Leine-Weser in gather.town dabei.
Mehr erfahren

© Niedersächsisches Ministerium für Bundes- und
Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung

Zukunftsräume Niedersachsen Förderprogramm für zentrale Orte in ländlichen Regionen

Das Programm Zukunftsräume richtet sich an niedersächsische Klein- und Mittelstädte sowie Gemeinden und Samtgemeinden in ländlichen Räumen ab 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, in denen ein Grund- oder Mittelzentrum festgelegt ist.

Diese Zentren übernehmen wichtige Versorgungsfunktionen für ihr Umland - etwa in den Bereichen medizinische Versorgung, Einzelhandel oder auch Kultur - und fungieren als wesentliche Motoren der regionalen Entwicklung.

Mehr erfahren